Wer hätte nicht gerne mehr Zeit.

Man erhofft sich ja irgendwie endlos Zeit zu haben. Zeit für Dinge, die uns voranbringen und uns entwickeln, Zeit für Dinge, die wir gerne tun, Zeit zum Seele baumeln lassen und Zeit für unsere wichtigsten und liebsten Wegbegleiter.

Lucca – Teil 1

Ohne Kontakte, ohne Sprachkenntnisse, dafür mit Job und Wohnung hieß es nun: Lena alleine in Italien.
Ich fühle mich regelmäßig so, als ob ich Kevin große Konkurrenz machen könnte.

Servus – Ciao – Hallo

Ciao Ragazzi, mein erster Beitrag über mich und mein Abenteuer: Bella Italia.
Ich möchte versuchen, euch einen kleinen Einblick in mein abenteuerliches Leben in Italien zu geben und mit Tipps, Tricks und einigen Lachern zu versorgen.